Kopfbild

SPD Schwieberdingen

Zwei Ur-Schwieberdinger feiern goldene Hochzeit

Ortsverein

Peter und Margarete Nick sind in der Gemeinde Schwieberdingen für viele Leute ganz bekannte Persönlichkeiten deren Namen mit Schwieberdingen stets in Verbindung gebracht werden.

Margarete Nick war über viele Jahre hinweg „die gute Seele“ und erste Anlaufstelle im Schwieberdinger Rathaus. Die Zentrale des Rathauses war bei Ihr in besten Händen. So gab es nur wenige Menschen, die so gut wie Sie Bescheid wussten, was seinerzeit in der Gemeinde los war.Peter Nick kennen die meisten sicherlich aus seiner 20-jährigen Gemeinderatstätigkeit als SPD- Mann in Schwieberdingen. Als Fraktionsvorsitzender hat er in vielerlei Hinsicht in seiner Zeit als Gemeinderat die Entwicklung zum heutigen Schwieberdingen geprägt. Neben seinem Fachwissen über die örtlichen Gegebenheiten in Schwieberdingen wurde vor allem seine direkte und zielorientierte Art bei den Sitzungen des Gemeinderates gefürchtet aber vor allem geschätzt. Daneben war sein Fußball Sachverstand als erfolgreicher Fußballtrainerstets gefragt.Sowohl bei Margarete als auch bei Peter ist Glücklicherweise das kommunalpolitische Interesse bis zum heutigen Tage unverändert vorhanden. Diese beiden „Urschschwieberdinger sind nach wie vor bestens Informiert und mit Herz und Seele Schwieberdinger.Und nun haben Sie ein ganz besonderes Jubiläum. Der 50-jährige Hochzeitstag. Nicht umsonst trägt dieser Hochzeitstag den Namen „Goldene Hochzeit“. So gilt Gold als das kostbarste Metall überhaupt. Daneben hat Gold die Eigenschaft äußerst resistent zu sein. Wer viel Gold besitzt gilt zudem als sehr reich. Daher liegt es quasi auf der Hand aufgrund dieser Eigenschaften einen so besonderen Hochzeitstag als Goldene Hochzeit zu titulieren und auch gebührend zu feiern.


Goldene Hochzeit Nick Das 50 Jahre eine echt lange Zeit ist, zeigt vor allem ein Blick in die Vergangenheit. Erinnernwir uns doch einmal um 50 Jahre zurück. Was war eigentlich im Jahr 1970, dem Jahr der Eheschließung von Peter und Margarete Nick, so los in Deutschland. Es war sicherlich eine sehr turbulente Zeit, in der sich das damals noch zweigeteilte Deutschland befand. Kennen Sie bspw. noch die NamenUlrike Meinhof,Gudrun Ensslinund Andreas Baader? Richtig allesamt Mitglieder der sog. RAF. Die im Jahr 1970 sehr aktiv waren und oftmals für Chaos sorgten. Im Jahr 1970 war außerdem eine Zeit in der der deutsche Fußball nicht so einseitigwar wie heute. So war es 1970 die Mannschaft Borussia Mönchengladbachs, die die Meisterschale in die Höhe heben durfte. Ein Punkt wird die Sozialdemokraten sicherlich sehr freuen. Bundeskanzler seiner Zeit war der SPD- Mann Willy Brandt. Ein weiterer Punkt aus dem Jahr 1970, den sich viele heute sicherlich gerne zurück wünschen würden. Der Benzinpreis für einen Liter Benzin lag bei 0,56 DM, was heute rund 0,28 Cent entspricht. Bei dem letzten Punkt unseres Rückblickes kommen wir dann auch wieder zurück zu Peter und Margarete Nick. Der Song „Du“ von Peter Maffay war im Jahr 1970 an der Spitze der deutschen Charts. Wie passend, so ist dieser sehr schöne Liebessong noch immer aktuell und von vielen sehr geschätzt und gerne gehört. Ähnlich verhält es sich in der Ehe von Peterund Margarete Nick. Immer noch lieben die beiden einander sehr und schäten an jedem Tag die gemeinsame Zeit. Auch nach 50 Jahren Ehe kann man sagen „Sie sind gemeinsam durch dick und dünn gegangen“. Haben in manch schwieriger Lebensphase zwei Töchter groß gezogen und sind zwischenzeitlich stolze 3-fache Großeltern. Wenn es die Zeit zulässt, so verbringen die beiden Ihre Zeit am liebsten mit der Familie und Freunden. Dabei wissen Sie immer bestens Bescheid in welchen Lokalen man in der Regionam besten Essen und Trinken kann. Dabei sind beide für Ihre freundliche und offene Art sehrgeschätzte Menschen bei denen man nach kurzer Zeit zweifelsfrei weiß, dass die beiden Ihr Herz an der richtigen Stelle haben.Wir wünschen Peter und Margarete Nick einen schönen Hochzeitstag, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit

Für den SPD-Ortsverein Schwieberdingen

Iris Pohl-Mattern

 

 
 

Gemeinderatswahl 2019

Gemeinderatskandidaten 2019


Programm 2019